The Te Araroa Trail

# Wandern gegen Hass: Update April – Auf den Zielgeraden…des Trails und der Spendenaktion!

Liebe Blog- Follower,

es ist mal wieder Zeit für ein neues Update meiner ultimativ liebenswerten Spendenaktion „Wandern gegen Hass“, die direkt die noch viel coolere Kampagne HassHilft unterstützt. Ich biege auf die letzten 200 Kilometer des Te Araroa Trails ein und gleichzeitig neigt sich damit auch meine Spendenaktion dem Ende entgegen. Daher hört ihr von mir zu dieser Aktion – die mir übrigens sehr große Freude bereitet hat und durch die ich sehr viele nette und interessante Menschen kennenlernen durfte – zum vorletzten Mal…zum Abschluss berichte ich euch dann, wieviel Kohle ich in eurem Namen an HassHilft überweisen durfte. 😉

Anpassung meines Spendenziels…helft mir mein Ziel zu erreichen!

Ich habe mein Spendenziel etwas nach unten korrigiert. Vielleicht waren 3.000 neuseeländische Dollar dann doch ein bisschen überambitioniert von mir! 😉 Vor allem, da ich erst nach Beginn der Südinsel mit der Aktion begonnen hatte. Dennoch bin ich mit dem Spendenstand und der überragenden Aufmerksamkeit für meinen Blog mehr als höchstzufrieden. Allein im März haben sich mit heftigem Support von HassHilft über 1.000 Besucher auf meine Seite verirrt. Wahnsinn! Viele von euch haben gespendet oder mir eine motivierende Nachricht auf Facebook oder direkt auf meinem Blog hinterlassen. Danke dafür!

Anyway, aktueller Stand der Aktion sind 890 Dollar und ich würde mich freuen, wenn ich in den letzten zwei Wochen des Trails noch die 1.000 Dollar-Marke knacken könnte. Ab sofort verlange ich also pro gelesenem Artikel 5 Dollar und für jedes angeklickte Foto ein Dollar…okay, das war Spaß! Jeder Dollar hilft, also geht nochmal in euch und zwackt etwas Taschengeld für den guten Zweck ab! 😉

Der Countdown läuft…

…ab dem 15. April wäre ich offiziell illegal in diesem wunderschönen Land! Bevor also mein Visum ausläuft, mache ich mich lieber auf den Weg in die Heimat (diesmal mit dem Flugzeug und nicht zu Fuß! 😉). Und am 15. April schließe ich somit auch den Spendenzähler.

„Ich habe aber gar kein PayPal…“

Ja, darauf wurde ich jetzt schon öfter angesprochen…leider kann ich über dieses Portal nur diese eine Zahlungsoption anbieten. Wenn ihr mich und meine Aktion aber trotzdem unterstützen wollt, könnt ihr das auf anderem Wege tun: ihr spendet einfach direkt an HassHilft (die Infos dazu findet ihr auf meiner Spendenseite). Lasst es mich dann aber bitte wissen, freue mich über die Inspiration! Oder ihr schreibt mir einfach eine kurze Nachricht an wanderngegenhass@gmail.com und ich teile euch eine (private) Kontoverbindung mit. Oder die Option für Freunde, Familie und Bekannte…ihr schreibt mir, wieviel ich in eurem Namen den Spendenzähler nach oben schrauben soll mit einer eigenen Überweisung von mir und ihr gebt mir die Kohle in Cash, wenn wir uns wiedersehen. Tja, jetzt gibt’s eigentlich keine Ausrede mehr… 😉

Der Link zum Spenden: Spendenseite „Wandern gegen Hass“

Wie immer herzlichen Dank für eure Aufmerksamkeit! 

Euer Stef

7 Kommentare zu “# Wandern gegen Hass: Update April – Auf den Zielgeraden…des Trails und der Spendenaktion!

  1. Annette Gutfreund-Gutfreund

    Hallo Stef,
    ich komm da nicht klar ,wollte dir heute 50 NZ Dollar über Kreditkarte oder Konto überweisen geht nicht !!! Pay pal möchte ich nicht wie könnte ich weiter das Geld zukommen lassen ?lg Annette

    1. Stef Autor des Beitrags

      Hey Annette! Danke schonmal für den Versuch! 😉 Ja, das mit PayPal würde ich demnächst anders handhaben. Das beschäftigt nicht nur dich! -.-

      Wenn du mir keine Schandtaten zutraust, kannst du mir die 50 Dollar (ca. 30 Euro) auf mein privates Konto überweisen und ich leite es dann weiter auf das Spendenkonto.

      Die Kontoverbindung lautet:

      Stefan Kosian
      IBAN: DE92120300001006924243

      Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit, direkt an HassHilft zu überweisen. Den Link dazu findest du dazu unten auf der „Wandern gegen Hass“-Seite auf dem Blog.

      Allerliebste Grüße und danke schonmal!!!
      Stef

    2. Stef Autor des Beitrags

      Liebe Annette, danke für deine Spende von 50 Kiwi-Dollar! Ich habe deine Spende soeben auf das Spendenkonto weitergeleitet. Die Resonanz aus den letzten Tagen war überragend und lieben Dank, dass du mit deiner Spende dazu beigetragen hast! Sobald ich Bluff erreiche, mache ich den Laden dicht und HassHilft freut sich über die überragende Spendenbereitschaft aus dieser Aktion. Und deinen Sohnemann bekomme ich hoffentlich auch nochmal zu Gesicht, ich bin bis auf einen Tag an ihn herangekommen! 😉 lg

  2. Uta Griese

    Hallo Stefan,

    wir haben am 21.02.16 10,-Euro und am 07.04.16 30,-Euro auf das Spendenkonto ‚ HASS HILFT `
    ZDK DE20100800000906452701 überwiesen.

    Wir wünschen dir noch viel Spass und Kraft bei den letzten Kilometern. Wir haben deinen Trail bewundernd verfolgt. Wir freuen uns auf dich… bis bald Uta, Bernd mit Marlon, Leonie und Romi

    1. Stef Autor des Beitrags

      Super! Danke euch! Das rechne ich mir als „inspirierte Spende“ an! 😉 In meinem imaginären Spendenzähler addiere ich mal fix 65 NZ-Dollar. Freue mich ebenso auf euch! Bis demnächst in der Heimat!

  3. Frauke & Thomas

    Hallo Stef
    Wir spenden 50 NZD . Wir überweisen sobald wir zurück sind! Haben keine Tan Nummern mehr! Auf das Dein Letzte Schritt zum Wegweiser so rührend wird wie Du es Dir erträumst. Liebe Grüße von den Walkabout we are follow you ! Frauke & Thomas

    1. Stef Autor des Beitrags

      Okay, schiffe die 50 Kiwi-Dollars schonmal rüber aufs Spendenkonto in eurem Walkabout-Namen! 😉 Lieben Dank dafür, ihr seid die Besten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.